Elektro-Mobilität voranbringen

teilen

Wir wollen mit einer Gesamtstrategie die E-Mobilität in Nürnberg schneller voranbringen

Dazu wollen wir Aktivitäten und Einzelmaßnahmen bündeln und aufeinander abstimmen. Die Luftbelastung reduzieren, die Lebensqualität erhalten und die individuelle Mobilität sicherstellen - das sind die Ziele des Antrags der CSU-Stadtratsfraktion.

 

Die CSU-Stadtratsfraktion will künftig Aktivitäten und Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität in der Stadt bündeln und mit einer Gesamtstrategie schneller voranbringen.

Wir wollen die unterschiedlichen Einzelmaßnahmen und Möglichkeiten aufeinander abstimmen und bündeln. Nur mit einer Gesamtstrategie können wir es schaffen, schneller mehr ´Leistung auf die Straße zu bringen´". Andreas Krieglstein, stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Die Luftbelastung langfristig reduzieren, die Lebensqualität erhalten und die individuelle Mobilität weiterhin sicherstellen - das sind die Ziele eines Antrags, den Andreas Krieglstein und Umweltsprecher Dr. Otto Heimbucher zusammen an den Stadtrat richten.

Viele große Städte sind aktuell in der Situation, dass Fahrverbote verhängt werden könnten, auch Nürnberg ist gegebenenfalls davon betroffen. Aus unserer Sicht helfen keine isolierten Einzellösungen, sondern unsere Stadt braucht viele unterschiedliche Projekte – und die müssen ineinandergreifen.“ Dr. Otto Heimbucher

Zum Antrag: Zukunft des Nürnberger U-Bahn-Netzes

Aktuell auf unserer Facebook-Seite