Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Räumlichkeiten Ali Baba Spieleclub e.V.

 

Antragsteller(in): Kerstin Böhm

Datum: 23.04.2013

Antrag:
Die Verwaltung prüft, ob bei den notwendigen Umbauarbeiten im Pellerhaus eine kostengünstigere Variante angestrebt werden kann, die eine zeitnahe  Nutzung durch den ALI BABA Spieleclub e.V. doch noch ermöglicht.

Die Verwaltung prüft alternativ einen neuen Standort für den Verein.Dabei ist zu berücksichtigen, dass sowohl Räumlichkeiten für die Lagerung der über 3000 Spiele umfassenden Sammlung als auch für die Durchführung der regelmäßigen Spieltreffen der Vereinsmitglieder zur Verfügung stehen. Eine dauerhafte räumliche Trennung von Lager und Gesellschaftsräumen in unterschiedlichen Gebäuden ist dabei zu vermeiden.

Begründung:
Der ALI BABA Spieleclub e.V. steht derzeit vor massiven Problemen hinsichtlich der Raumsituation. Das ursprünglich im Kulturausschuss beschlossene Konzept zur Nutzung des Pellerhauses durch den Verein wurde zwischenzeitlich durch die Verwaltung offenbar für nicht umsetzbar erklärt.

Gründe dafür seien umfangreiche, sicherheitsrelevante  Umbaumaßnahmen, die zur Nutzung des Lesesaals im Pellerhaus durchgeführt werden müssten.