Bewerbung um die Veranstaltung "Red Bull District Ride"

teilen

 

 

Antragsteller(in): Dr. Michael Reindl

Datum: 22.05.2013

Antrag:

Die Stadt Nürnberg nimmt aktiv Kontakt mit den Initiatoren des „Red Bull District Ride“ auf und bewirbt sich als Ausrichtungsort für das Jahr 2014.

Die entsprechenden Voraussetzungen werden mit allen beteiligten Fachbereichen abgestimmt und in Zusammenarbeit mit der Congress und Tourismuszentrale koordiniert.

Begründung:

Die Durchführung des weltweit beachteten Mountainbike-Events „Red Bull District Ride“ im Jahre 2011 war ein enormer Erfolg für die Stadt Nürnberg und lockte über 75.000 Zuschauer an den Hauptmarkt. Die Ausrichtung von solchen, im internationalen Wettbewerb hoch angesehenen Veranstaltungen bringt neben Attraktion und Werbewirksamkeit für unsere Stadt zahlreiche weitere positive Nebeneffekte und trägt zu einem modernen, sportlichen Image bei. Daher sollte es auch in Zukunft Ziel der Stadtverwaltung sein, für Veranstalter derartiger Events attraktiv zu bleiben und aktiv auf diese zuzugehen. Die Firma Red Bull, die als Sponsor des besagten „District Ride“ auftritt, hatte bereits latentes Interesse bekundet, die Erfolgsveranstaltung im Jahr 2014 ggf. wieder in Nürnberg ausrichten zu wollen. Zumal die Ausrichtung im Jahr 2011 mit keinerlei Kostenlast für die Stadt verbunden war, die nicht seitens des Sponsors übernommen wurden, erscheint eine Bewerbung um die erneute Ausrichtung als ausschließlich positiv zu bewerten.