Priorisierung neuer Lichtsignalanlagen

teilen

 

Antragsteller(in): Marcus König / Dr. Michael Reindl

Datum: 14.01.2013

Antrag:

1. Die Verwaltung stellt im ersten Quartal 2013 die aktuelle Prioritätenliste für Lichtsignalanlagen im Verkehrsausschuss vor

2. In diesem Zusammenhang bitten wir, die bereits beschlossene Umgestaltung des Straßenquerschnitts an der Kreuzung Bismarckstraße / Äußere Sulzbacher Straße sowie vor der Tafelhalle in der Priorität zu erhöhen und eine schnellere Realisierung der dortigen Signalisierung zu ermöglichen.

Begründung

Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2013 wurde beschlossen, den Vorschlag für die Prioritätenliste für den Neubau von Lichtsignalanlagen künftig im Verkehrsausschuss vorzustellen, sowie ggf. bei Bedarf anzupassen.