Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Nahversorgung in der nördlichen Altstadt

 

Antragsteller(in): Sebastian Brehm / Joachim Thiel

Datum: 02.01.2013

Antrag:

Die Verwaltung berichtet über die fußläufige Nahversorgungssituation in der nördlichen Altstadt und Möglichkeiten der Verbesserung.

Begründung

Die Nürnberger Altstadt genießt eine hohe Einkaufszentralität. Sie ist Top- Einkaufsstandort und Einkaufsmagnet für die Stadt, den Großraum, die ganze Metropolregion und darüber hinaus. Allerdings brauchen auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Seit der Schließung des EDEKA-Marktes am Hauptmarkt zum Jahresende 2012 gibt es außer dem REWE-Markt am Äußeren Laufer Platz keinen weiteren Vollsortimenter mehr in der nördlichen Altstadt. In einer kürzlich vom Bürgerverein Altstadt organisierten Unterschriftensammlung haben 400 Bürgerinnen und Bürger daher ihre Sorge um die fußläufigen Nahversorgungsmöglichkeiten in der nördlichen Altstadt ausgedrückt. Es geht hierbei um Einkaufsmöglichkeiten für ältere Menschen und für Menschen ohne Auto insbesondere aus dem Burgviertel