Konzertsaal auf dem Augustinerhof

teilen

 

Antragsteller(in): Sebastian Brehm

Datum: 17.01.2014

 

Antrag:
-        Das Gelände am Augustinerhof wird in die aktuellen Standortuntersuchungen für einen Konzertsaal mit einbezogen.

-        Die Chancen und Möglichkeiten dieses Grundstücks werden in die folgenden Berichtserstellungen mit einbezogen.

Begründung:

Die aktuelle Diskussion zeigt, dass für den Standort eines neuen Konzertsaals in Nürnberg durchaus auch das derzeit als Parkplatz genutzte Grundstück am Augustinerhof in Frage kommt.

Neben der Möglichkeit der verkehrlichen Erschließung bietet dieses Grundstück für die zukünftigen Konzertbesucher ein hohes Maß an Attraktivität und würde zudem auch das Ensemble Hauptmarkt / Obstmarkt architektonisch auf hohem Niveau ergänzen und beleben.