Neuer Standort der Zulassungsstelle

teilen

 

Antragsteller(in): Konrad Schuh

Datum: 03.02.2014

 Antrag:
Die Verwaltung legt dem Stadtrat mögliche Standortüberlegungen zeitnah im zuständigen Ausschuss vor.

  1. Sie benennt die Vor- und Nachteile der möglichen Standorte.
  2. Sie legt einen Realisierungsplan hinsichtlich des Zeithorizontes sowie der Finanzierung vor.

 Begründung:

Auch die CSU steht für eine Wohnbebauung auf dem derzeitigen Gelände der KFZ-Zulassungsstelle. Allerdings sollte vorher der neue Standort für die Zulassungsstelle bekannt sein. Um nicht den zweiten Schritt vor dem ersten zu machen, muss zeitnah über einen Ersatzstandort diskutiert werden. Dieser sollte - wie der alte Standort - zentral im Nürnberger Norden gelegen und für die Mitarbeiter auch mit dem ÖPNV gut erreichbar sein. Er sollte städtebaulich nicht stören, die Anwohner auf den Zufahrtswegen nicht unnötig belasten, aber auch ausreichend groß dimensioniert sein. 

Diese Anforderungen an das Vorhaben sind nicht leicht zu erfüllen. Daher sollten zeitnah Überlegungen angestellt werden, um das Gelände in Großreuth baldmöglichst für Wohnbebauung nutzen zu können.