Brandschutz in der Grundschule Eibach

teilen

 

Antragsteller(in): Andrea Loos

Datum: 24.02.2014

 Antrag:

Das Baureferat berichtet über den aktuellen Stand bezüglich der Brandschutz-maßnahmen an den beiden Schulhäusern der GS Eibach und die Möglichkeiten, die Situation zeitnah zu verbessern.

Begründung:

In beiden Schulhäusern in Eibach gibt es keinen zweiten Rettungsweg. Im Ernstfall müsste dieser durch die Rettungsgeräte der Feuerwehr ersetzt werden. Laut Schreiben des Elternbeirats hat die Feuerwehr diesbezüglich jedoch Bedenken. Eine bauliche Lösung wurde der Schulleitung laut diesem Schreiben erst für 2022 bzw. 2026 in Aussicht gestellt. Wir halten dies für nicht hinnehmbar, hier muss eine zeitnahe (Übergangs-) Lösung geschaffen werden.