Neue Mülleimer mit Pfandring

teilen

 

Antragsteller(in): Marcus König

Datum: 04.06.2014

Antrag:

Die Verwaltung prüft die Einführung von Pfandringen an Nürnbergs belebtesten Plätzen in der Innenstadt und während größerer Veranstaltungen, wie zum Beispiel bei ‚Rock im Park‘ oder dem Klassik Open Air.

Begründung:

Seit ein paar Monaten gibt es an einigen Bamberger Mülleimern sogenannte Pfandringe. Das sind Stahlmanschetten, die an den Mülleimern befestigt werden, Platz für 4 bis 6 Pfandflaschen bieten und dafür sorgen, dass Pfandsammler nicht mehr im Müll nach noch verwendbaren Flaschen suchen müssen.

Da SÖR erkannt hat, dass wir ein Müllproblem in Nürnberg haben und wir an der ein oder anderen Stelle noch einen Mülleimer aufstellen müssen, ist es unseres Erachtens auch sinnvoll die Mülleimer mit einem Pfandring auszustatten. Es ist Realität, dass es auch bei uns in Nürnberg Menschen gibt, die sich durch das Sammeln von Pfandflaschen etwas dazuverdienen. Durch die Pfandmanschette müssen diese Menschen nicht mehr im Müll wühlen.