Fußgängerzone Zaunwiesenweg

teilen

Antragsteller(in): Marcus König, Sebastian Brehm

Datum: 03.07.2014

 

Antrag:

Mittels der in der Vorlage des AfV vom 03.07. beschriebenen Variante 3 wird die Fußgängerzone für das Be- und Entladen durch die Anwohner wieder geöffnet. 

Die Sperrpfosten an der Zufahrt Zaunwiesenweg werden entfernt.

Begründung:

die Situation für die Anwohner im Zaunwiesenweg ist  - wie bereits im Verkehrsausschuss behandelt – sehr unbefriedigend. Durch Widmung als Fußgängerzone und gleichzeitige Installation von Sperrpfosten ist es den Anwohnern nicht mehr möglich zum Be- und Entladen ihre Anwesen zu erreichen. Zudem sorgt die Zufahrtsregelung für den gewerblichen Lieferverkehr - die ausschließlich über die Einfahrt Rehhofstr. erfolgt - für gefährliche Situationen. LKW und Kleinlaster müssen z.T. mehr als 100 Meter rückwärts rangieren um die Zone wieder zu verlassen.