Verkehrsflächen in Fischbach

teilen

 

Antragsteller(in): Rita Heinemann

Datum: 28.07.2014

Antrag:

Die Verwaltung erstellt eine neue Planung für diesen Bereich und stellt in einem Zeitplan dar, wann die Umsetzung der jeweiligen Maßnahmen erfolgen kann.

Bei den Planungen im Bereich des Parks sollen die Bedürfnisse der Nachbarn berücksichtigt werden und ein Bereich für einen Wochenmarkt vorgesehen werden.

Entlang der Fischbacher Hauptstraße muss eine Neuordnung der verschiedenen Nutzer entstehen. Besonderes Augenmerk soll auf die  Busbuchten gelegt werden, da dort auch der Schulbushaltebereich abgewickelt werden soll.

Begründung:

Der Neubau des Fischbacher Horts ist bald fertig, so dass der Bereich zwischen der Hartstraße, der Anzengruberstraße und dem Peter-Höffkes-Platz neu gestaltet werden kann. Der Park am Peter-Höffkes-Platz ist in die Jahre gekommen und die restlichen Verkehrsflächen sind für Fußgänger sehr unübersichtlich. Die Radwege sind nicht durchgängig oder zerschneiden den Park.