Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Nürnberg WebWeek

Antragsteller(in): Sebastian Brehm, Thomas Pirner

Datum: 10.11.2014

 

 Antrag:

Die Verwaltung berichtet über die Nürnberg Web Week. Sie gibt dabei eine Einschätzung über die Bedeutung der Web-Szene für den Wirtschaftsstandort Nürnberg. Außerdem prüft die Verwaltung, wie die Web Week
auch in Zukunft unterstützt werden kann.

Begründung:

Seit 2012 gibt es die Nürnberg Web Week. Ein vergleichbares Veranstaltungsformat gab es bis dahin nur in Berlin. Im Oktober 2014 fand nun die dritte Nürnberg Web Week statt. Dabei tauschten sich insbesondere Entwickler, Anwender und Nutzer über das Internet mit all seinen Facetten aus und informierten sich gegenseitig über neue Trends in Themen-bereichen wie Webentwicklung, Social Media, Online Marketing, SOE und E-Commerce.

Für Nürnberg ist die Web Week eine Bereicherung, weil sie auch bundesweit demonstriert, dass es am IT-Standort Nürnberg auch eine kreative Web-Szene gibt. Zudem ist im Zeitalter von ‚Industrie 4.0‘ die Web-Wirtschaft eine Schlüsselbranche..