Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Kostenlose WLAN-Versorgung

 

Antragsteller(in): Konrad Schuh, Thomas Pirner

Datum: 19.01.2015

Kostenlose WLAN-Versorgung

Wie bereits in der Presse berichtet und zur Behandlung im Personal- und Organisationsausschuss am 27.01.2015 vorgesehen, bereitet die großflächige Versorgung mit einem (ggf. begrenzt) kostenfreiem WLAN-Angebot in Nürnberg eine Herausforderung die finanziell und technisch nur schwierig umzusetzen ist.

Beispiele aus anderen deutschen Städten zeigen, dass über die Nutzung von Werbeträgern der jeweiligen Außenwerbe-Firmen als WLAN-Sender eine durchaus effektive  - wenn auch nicht vollständige - Abdeckung erreicht werden kann.

Mit der Stadtreklame Nürnberg steht in unserer Stadt ein kompetenter Partner zur Verfügung, der ggf. über Technologie und Knowhow verfügt, ein solches Angebot zu ermöglichen. Durch die zu erwartenden positiven Nebeneffekte für die Außenwerber – z.B. durch Werbebanner o.Ä. bei der Nutzung des Gratis-Onlinekontingents – könnte eine für die Stadt kostengünstige oder gar kostenneutrale Möglichkeit entstehen, WLAN anzubieten.

Daher stellt die CSU-Stadtratsfraktion zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung nimmt Kontakt zur Stadtreklame Nürnberg auf und klärt die Voraussetzungen, ob und wie ein solcher WLAN-Dienst durch die Außenwerbung ermöglicht werden kann.

Technische Rahmenbedingungen, Haftung, Kosten und ggf. notwendige zusätzliche Standorte werden dabei mit der Stadtreklame geklärt und ein konkretes Angebot zur Umsetzung wird eingeholt.