Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Baugenehmigungen in Nürnberg


Antragsteller: Kilian Sendner

Datum: 23.06.2016

 

Baugenehmigungen in Nürnberg

In der Presseberichterstattung am 21.06.2016 wurde exemplarisch ein Fall von extrem langer Verfahrensdauer einer Baugenehmigung für ein privates Doppelhaus geschildert. Darin werden Überlastung, Stellenmangel und Einarbeitungsphasen in der Baubehörde thematisiert sowie lange Bearbeitungszeit durch viele involvierte Dienststellen.

Der dargestellte Fall und die geschilderten Schwierigkeiten in der Behörde sind nach Ansicht der CSU für die Außenwirkung der Verwaltung problematisch. Wie in den letzten Wochen in der Presse seitens des Baureferenten dargestellt, fehlt es unserer Stadt an jungen Familien, für die man es attraktiver machen müsse in Nürnberg z.B. ein Eigenheim zu errichten.

Die Situation in der Baubehörde, der spezielle Fall im Besonderen sowie die grundsätzlichen Abläufe bei Genehmigungen sollten daher schnell geklärt werden. Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgende Anfrage: Der Dienststellenleiter berichtet im Ausschuss über den geschilderten Fall und stellt insbe-sondere dar: - aus welchen Gründen nach 18 Monaten noch immer keine Genehmigung erteilt werden konnte - welche Auflagen im Laufe des Verfahrens für den Bauherren gemacht wurden Es wird über den generellen Ablauf eines Verfahrens zur Genehmigung eines Bauantrages berichtet und die derzeitigen Bearbeitungszeiten (insbes. für Eigenheime) dargestellt und erläutert.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgende

Anfrage:

Der Dienststellenleiter berichtet im Ausschuss über den geschilderten Fall und stellt insbesondere dar:

-        aus welchen Gründen nach 18 Monaten noch immer keine Genehmigung erteilt werden konnte

-        welche Auflagen im Laufe des Verfahrens für den Bauherren gemacht wurden

Es wird über den generellen Ablauf eines Verfahrens zur Genehmigung eines Bauantrages berichtet und die derzeitigen Bearbeitungszeiten (insbes. für Eigenheime) dargestellt und erläutert.