SÖR-Standort im Stadtgebiet

teilen


Antragsteller: Andreas Krieglstein, Konrad Schuh
Datum: 23.01.2017


SÖR-Standorte im Stadtgebiet

Wir verweisen auf unsere Anträge vom 22.02.2016 „Planungen zur SÖR-Zentrale“, vom 03.02.2014 „Neuer Standort Zulassungsstelle“ und „Dependance der KFZ-Zulassungsstelle“ vom 04.04.2016.

Wie durch die Presse im Januar 2017 über die Pläne von Bürgermeister Vogel berichtet, plant SÖR offenbar eine zeitnahe Bebauung am Pferdemarkt für eine technische Zentrale und  eine anschließende Veräußerung des Geländes des Betriebshofes an der Großreuther Straße an einen Bauträger für „gehobene Wohnungen“.

Beide Themen sind Gegenstand unserer benannten Anträge, die bisher nicht in den zuständigen Ausschüssen des Stadtrates behandelt wurden. Da die entsprechenden Planungen aber offenbar in der SÖR-Werkleitung bereits öffentlichkeitstauglich vorliegen und auch bereits in der Presse veröffentlicht wurden, bitten wir nun auch den ehrenamtlichen Stadtrat ausführlich zu informieren.

Auch die abschließende Behandlung des Themas der Dependance der KFZ-Zulassungsstelle wurde nach mehrfacher Vertagung bzw. Absetzung steht noch aus und sollte im Zuge der Bearbeitung berücksichtigt werden.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt zur Behandlung im Stadtrat folgenden

Antrag:

Die Anträge der CSU-Stadtratsfraktion „Planungen zur SÖR-Zentrale“ vom 22.02.2016, „Neuer Standort Zulassungsstelle“ vom 03.02.2014, sowie „Planungen zur Dependance der KZF-Zulassungsstelle“ vom 04.04.2016 werden vor einer Entscheidungsfindung zur Umsetzung der in der Presse von Bürgermeister Vogel beschriebenen Projekte behandelt.