Schrankenlösung Wohlauer-/Sprottauer Straße

teilen


Antragsteller: Marcus König, Andreas Krieglstein
Datum: 06.03.2017


Schrankenlösung Wohlauer-/Sprottauer Straße

Bei einem Ortstermin der CSU-Fraktion wurde von den Anwohnern der Wunsch geäußert, die Kreuzung Sprottauer- /Wohlauer- /Grünberger Straße neu zu gestalten. Aufgrund der seit Jahren bestehenden provisorischen Absperrung ist es den Anwohnern der Sprottauer Straße nicht möglich, z.B. ihre Garagen, die in der Grünberger Straße liegen, direkt anzufahren.

Die Stadtratsfraktion der CSU stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft, ob mit einer Schrankenlösung wie sie - im Nürnberger Norden bereits besteht -  für den Bus der von der Sprottauer Straße in die Wohlauer Straße abbiegt gearbeitet werden kann. Somit könnte das Provisorium mit Pfosten und Pflanzkübeln  an dieser Kreuzung aufgehoben werden. Mit der Schrankenlösung wird Durchgangsverkehr effektiv verhindert und den Anwohnern werden gleichzeitig bessere Zufahrten ermöglicht.