Toilettenstandorte in Nürnberg

teilen


Antragsteller: Andreas Krieglstein
Datum: 16.06.2017


Toilettenstandorte in Nürnberg

Das Konzept zur Errichtung von öffentlichen Litfaßsäulen-Toiletten hängt augenscheinlich in der Umsetzung dem ursprünglichen Ziel von 3 Standorten pro Jahr hinterher. Mehrere Standorte in der Innenstadt konnten aus den unterschiedlichsten Gründen nicht realisiert werden.

Das Defizit an öffentlichen WCs in der Altstadt ist jedoch weiter hoch und die beiden bisher in Betrieb genommenen Litfaß-WC-Anlagen können den Bedarf nur punktuell decken.

Daher stellt die CSU-Stadtfraktion zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

  • Die Verwaltung berichtet über das konkrete Konzept, wie die Toilettensituation in Nürnberg - insbesondere in der Altstadt - nachhaltig verbessert wird. Dazu sind Angaben zu den geplanten Standorten und den anfallenden Kosten der Standortprüfung, der Anschaffung, Installation  und des Betriebs der Toilettenanlagen erforderlich.
  •   Des Weiteren wird ein Kommunikationskonzept vorgestellt, in dem Bürger und Touristen dauerhaft auf die Standorte (inkl. Angaben der Öffnungszeiten) aufmerksam gemacht werden.