Zukunft Spitzen-Leichtathletik in Nürnberg

teilen


Antragsteller: Maximilian Müller
Datum: 23.10.2017


Zukunft Spitzen-Leichtathletik in Nürnberg

Nordbayern hat infrastrukturell viel für Leichtathletik zu bieten. Ein Stadion mit Laufbahn und Leichtathletik-Anlagen und die Eliteschule des Sports in Nürnberg sowie einen Bundesstützpunkt mit Halle in Fürth.
               
Die Stadt hat sich bislang eindeutig für Leichtathletik ausgesprochen und alle Bestrebungen für ein reines Fußballstadion abgelehnt. Dies geschah auch in der Erwartung internationaler Nutzung der Leichtathletik-Anlagen. Leider ist dies bislang ausgeblieben.

Drüber hinaus sind die Signale bundesweit negativ für Leichtathletik in Nordbayern. So soll der Bundesstützpunkt in Fürth geschlossen werden, was auch zum Wegfall des Partners für die Eliteschule des Sports führt.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung verhandelt mit dem DLV über ein Spitzensportkonzept Leichtathletik für Nordbayern.

Dieses hat als Mindestinhalt folgende Eckpunkte
                     1) Strategie für internationale Veranstaltungen in Nürnberg
                     2) Erhalt eines Bundesstützpunktes in Nordbayern
                     3) Entwicklungskonzept Leichtathletik Nordbayern