Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Langzeitparker, Urlaubsparker, quartierfremder Parkverkehr in Ziegelstein


Antragstellerin: Barbara Regitz
Datum: 20.07.2018


Langzeitparker, Urlaubsparker, quartierfremder Parkverkehr in Ziegelstein

Seit Jahren gibt es berechtigte Klagen der Anwohner in Ziegelstein wegen „Urlaubsparkern im Wohngebiet“. Insbesondere in den Sommermonaten parken Fluggäste über mehrere Tage, gar Wochen, in den Seitenstraßen und blockieren damit Parkplätze im Wohngebiet.

Die CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung klärt folgende Vorschläge (siehe beigefügtes Schreiben)

  • Parkscheibenregelung mit einem eintägigen Zeitfenster für die Straßenrandstellplätze an der Lilienthalstraße, um die Flugtouristen zu verdrängen und Platz für den Park & Ride-Verkehr aus dem Großraum Nürnberg zu schaffen.
  • Parkscheibenregelung mit einem kleineren Zeitfenster für die Park-Buchten entlang der Lilienthalstraße
  • Generelles Einfahrtverbot in die Stichstraßen, ausgenommen Anlieger und Serviceverkehr

und berichtet über die Verhandlungen mit dem Airport Nürnberg „Albrecht Dürer Flughafen“ inwieweit im Flugticketpreis die Parkgebühr enthalten sein könnte.