Unsere Internetseite setzt Cookies ein, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen.

Mehr Informationen

Akzeptieren

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein. 

 

Beim Einsatz von Cookies werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

 

Beispiele für die entsprechenden Einstellungen

 

Firefox: Klicken Sie links oben neben der Adresszeile auf das Symbol. Folgen Sie dem Feld nach rechts und wählen „Weitere Informationen“. Die Cookie-Verwaltung finden SIe unter „Datenschutz & Chronik“

Internet-Explorer: Klicken Sie das Zahnrad-Symbol und die Schaltfläche „Extras“ > „Internetoptionen“. Klicken Sie die Registerkarte „Datenschutz“. Unter Einstellungen finden Sie den Punkt „Erweitert“ mit den Optionen für Cookies.


Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Sanierung der Löwenberger Straße


Antragsteller: Andreas Krieglstein
Datum: 08.10.2018


Sanierung der Löwenberger Straße

Die Löwenberger Straße in Altenfurt ist eine wichtige Hauptverbindungstraße für den Südosten unseres Stadtgebietes. In den letzten Jahren wurden in der Straße mehrfach Baumaßnahmen durchgeführt. Seit dieser Zeit zeigt sich der Straßenbelag in einem insgesamt desolaten Zustand.

Des Weiteren beschweren sich Bürger über die unübersichtliche Verkehrsführung auf der Einbahnstraße, entlang der Ladengeschäfte auf der Südseite. Insbesondere die lückenhafte Markierung stellt für Radfahrer ein besonderes Gefährdungspotenzial dar. Ziel sollte es sein, einen durchgängigen Zweirichtungsradweg anzulegen. Dabei könnten teilweise Flächen, die derzeit für den Busbetrieb der VAG vorgesehen sind, in ein Gesamtkonzept mit einfließen.

Daher stellt die CSU-Stadtratsfraktion zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

  • Die Verwaltung entwickelt ein Konzept zur Sanierung der Löwenberger Straße mit dem weiteren Ziel die Radverkehrsverbindung von Langwasser/Moorenbrunn in Richtung Fischbach zu optimieren.
  • In Zusammenarbeit mit der VAG werden die derzeitigen Bushaltstellen überprüft und den tatsächlichen Kundenanforderungen vor Ort angepasst. Nicht erforderliche Flächen könnten als zusätzliche Parkplätze ausgewiesen werden. Dies könnte eine Kompensation für einen durchgängigen Radweg entlang der Ladengeschäfte auf der Südseite darstellen.