Beiträge

Kostenloses WLAN in Warteräumen von Behörden

teilen


Antragstellerin: Rita Heinemann
Datum: 07.09.2017


Kostenloses WLAN in Warteräumen von Behörden

Viele Bürgerinnen und Bürger vertreiben sich die Wartezeit bei Behördengängen – z.B. am Einwohneramt oder der KFZ-Zulassungsstelle – mit ihrem Smartphone oder Tablet. Gerade in stark frequentierten Zeitabschnitten oder bei Personalengpässen kann die Wartezeit auf „gefragten“ Behörden auch mal länger als eine Stunde dauern.

Ein kostenfreier Internetzugang mittels WLAN könnte dabei als bürgerfreundliche Serviceverbesserung für die Wartenden ohne größeren Aufwand umgesetzt werden.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft die Ausstattung städtischer Warteräume auf Behörden und Ämtern mit kostenlosen WLAN-Zugangspunkten. Dabei werden sowohl die zentralen Dienststellen wie z.B.  Einwohneramt oder KFZ-Zulassung als auch die Außenstellen in den Bürgerämtern berücksichtigt.