Andreas Krieglstein

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender 
Sprecher im Werkausschuss Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR)

Bankbetriebswirt ~ Bereichsleiter Unternehmensentwicklung der VR Bank Nürnberg eG

Herpersdorfer Str. 4 ¦ 90469 Nürnberg
Telefon: 0172 / 86 93 800  ¦  0911 / 23 70 10 60
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich setze mich in folgenden Gremien für Sie ein:

Verkehrsausschuss / Werkausschuss Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR) / Rechnungsprüfungsausschuss

Ich bin Stadtteilbetreuer für:

Falkenheim, Gartenstadt, Gaulnhofen, Herpersdorf, Kettelersiedlung, Königshof, Kornburg, Pillenreuth, Roter Bühl, Weiherhaus, Worzeldorf

Meine Engagements: Ich bin ehrenamtliches Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss, Schatzmeister im Landesvorstand der kath. Männergemeinschaften in Bayern und stellv. CSU Kreisvorsitzender Nürnberg-Süd.

Im Stadtrat engagiere ich mich, um vor Ort bei einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung mitzuwirken. Mir ist es wichtig, Politik aus christlicher Überzeugung heraus in meiner Heimatstadt Nürnberg mitzugestalten.

Die infrastrukturellen Rahmenbedingungen in Nürnberg sind im Hinblick auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen weiterzuentwickeln. Dabei berücksichtigen wir die Situation der Arbeitnehmer und Familien ebenso, wie die unserer mittelständischen Unternehmen. Im Nürnberger Süden gilt es unter anderem, das Hafenverkehrskonzept zeitnah umzusetzen. Die Erschließung von Gewerbeflächen zur Ansiedlung von Unternehmen ist notwendig, um neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Ein besserer Unterhalt unserer Straßen und Brücken ist dringend erforderlich, um die Bausubstanz erhalten zu können. Nürnberg braucht mehr Wohnraum - wir unterstützen daher sämtliche Aktivitäten zur Schaffung neuer Wohnflächen. Weiterhin sind der Ausbau von Kindertagesstätten und die bauliche Verbesserung unserer schulischen Einrichtungen Schwerpunkte meiner politischen Arbeit.

Unser Motto ´näher am Menschen´ lebe ich aus Überzeugung. Kommen Sie einfach auf mich zu.

 

Ihr Andreas Krieglstein