Bayer. Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft

Zum Jahresbeginn hat Herr Dirk Kiefer die Leitung des neu geschaffenen Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft in Nürnberg übernommen.

Es war die richtige Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung, dieses Zentrum zu gründen und bei Bayern Innovativ in Nürnberg anzusiedeln. Von Nürnberg aus werden künftig bayernweite Aktivitäten zur Stärkung der Kultur- und Kreativwirtschaft unternommen. Dies ist auch eine Anerkennung für die bundesweite Pionierarbeit die das Forum Wirtschaft und Infrastruktur der Europäischen Metropolregion Nürnberg zur Förderung, Vernetzung und Erhöhung der Sichtbarkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft geleistet hat.

Wichtig ist es jetzt, vom Arbeitsprogramm und den bayernweiten Aktivitäten des neuen Zentrums zu erfahren. Denn die Arbeit des Zentrums ist auch für die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg von Bedeutung.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit (RWA) folgenden

Antrag:

Der neue Leiter des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft, Herr Dirk Kiefer, wird in den RWA eingeladen, um Strategie und Arbeitsprogramm des Zentrums vorzustellen.

Details

Datum

12. Januar 2015

Antragsteller

Sebastian Brehm Thomas Pirner

Kontakt

csu@stadt.nuernberg.de
0911 231 29 07

tpirner123@aol.com
0911 / 25 38 53 98

Bearbeitungsstatus

behandelt

Ausschussunterlagen

RWA 15.04.2015