Beschriftung der öffentlichen Brunnen

In den Jahren 2016 und 2017 wurde im Auftrag des Umweltamtes eine Erfassung der öffentlichen Brunnenanlagen einschließlich der Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet Nürnberg durchgeführt.

Dieses Kataster wurde im Ausschuss für Stadtplanung am 17.05.2018 vorgestellt. Dabei wurde auch auf den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion vom 11.01.2018 hinsichtlich der Informationsvermittlung über die Brunnen eingegangen. Die Veröffentlichung des Brunnenkatasters im Internet ist dem Bericht der Verwaltung zur Folge dabei ein „erster Handlungsansatz“ zur Stärkung der öffentlichen Wahrnehmung.

Um im Sinne unseres Antrags vom 11.01.2018 die Wissensvermittlung über die Brunnen an die Öffentlichkeit weiter voranzubringen, stellen wir zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die im Kataster erfassten öffentlichen Brunnen sollen im Laufe der Zeit zur Information der Bürger schrittweise und in ansprechender Form mit Informationstafeln versehen werden.

Dabei sollen zumindest Daten (soweit verfügbar) zum Namen des Brunnens, der Künstlerin oder des Künstlers, der Jahreszahl der Errichtung des Brunnens und ggf. besondere Hinweise zur Geschichte des Brunnens verzeichnet werden.

Details

Datum

2. Juli 2018

Antragsteller

Dr. Otto Heimbucher Joachim Thiel

Kontakt

o.heimbucher@dr-heimbucher.de
0911 / 50 44 44

csu@stadt.nuernberg.de
0911 350910

Bearbeitungsstatus

offen