Entwicklung der Altstadt als Ort für Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Gastronomie, Tourismus oder Aufenthalt ganzheitlich denken

Die Altstadt ist nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch zum Wohnen, für Kultur, für Gastronomie, für Tourismus oder einfach zum Verweilen. Jede dieser Funktionen trägt zur Attraktivität der jeweils anderen Funktionen bei. Die Synergien hieraus machen die Altstadt zu einem attraktiven Ort. Die Entwicklung der Altstadt muss als Ganzes und gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus diesen Branchen gedacht werden.

Daher begrüßt die CSU-Stadtratsfraktion die vom Wirtschaftsreferat im Rahmen seiner „City Offensive“ und der IHK Nürnberg für Mittelfranken im Rahmen ihrer Initiative „Nürnberg. Innenstadt. Stark. Machen“ im Dezember 2020 durchgeführte City Werkstatt mit konkreten Vorschlägen zu lebendiger Platzgestaltung, digitaler Kampagne, einem Pilotprojekt zum Parkraummanagement, Pop-Up-Stores und Innovationsnachbarschaften (i.S.d. Schaffung eines Innovationslabors in der und für die Altstadt als Anlaufpunkt für unterschiedliche Branchen).

Wichtig ist dabei auch der Ansatz des „Community Building“, das die Akteurinnen und Akteure aus der Altstadt nicht nur mit einbezieht, sondern mit in die Verantwortung nimmt. In einem Innovationslabor nach dem Vorbild des JOSEPHS könnten branchen- und zielgruppenübergreifend (z.B. Handel, Handwerk, Kunst & Kultur, Gastronomie, Hotellerie etc) neue Geschäftsmodelle erarbeitet und ausprobiert werden, auch unter Berücksichtigung aktueller Trends (wie z.B. Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Regionalität, Mobilität, Omni-Channel-Marketing, Mobilität).

Daher stellt die CSU-Stadtratsfraktion zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Stadtverwaltung berichtet über die Ergebnisse der „City Werkstatt“ und treibt die dort erarbeiteten Projekte weiter voran. Unter anderem soll dabei eine Skizze für ein neuartiges Innovationslabor für die Altstadt nach dem Vorbild des JOSEPHS vorgelegt werden.

Details

Datum

14. Dezember 2020

Antragsteller

Kontakt

tpirner123@aol.com
0911 / 25 38 53 98

Bearbeitungsstatus

offen