Erhalt des Glockenspiels am „City Point“

Der „City Point“ in der Pfannenschmiedsgasse / Hallplatz soll abgerissen werden. Am Gebäude befindet sich ein Glockenspiel, das auf eine Initiative von Alt-Oberbürgermeister Scholz zurückgeht. Ludwig Scholz setzte sich 2001 beim damaligen Kunstwettbewerb dafür ein, dass am Bauwerk ein Glockenspiel entsteht, das unter anderem das Frankenlied intonieren kann.

Durch den Abriss und Neubau besteht die Gefahr, dass das Glockenspiel aus dem öffentlichen Raum verschwindet.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung erkundigt sich und beantwortet folgende Fragen:

  • Ist vom Bauherren geplant, das Glockenspiel beim Nachfolgebau des City-Point anzubringen?
  • Könnte die Stadt Nürnberg das Glockenspiel vom Bauherren übernehmen?
  • An welchem städtischen Gebäude in näheren Umgebung des jetzigen Standortes wäre es möglich, das Glockenspiel zu installieren?
  • Wäre eventuell ein anderes der großen Kaufhäuser bereit, das Glockenspiel zu montieren?

Details

Datum

21. Oktober 2019

Antragsteller

Kontakt

stadtrat@bengl.de
0911 23 42 63 5

Bearbeitungsstatus

offen