Erneuerung des Geh- und Radweges Hallerwiese

Die Hallerwiese gehört zu den Naherholungsgebieten in unserer Stadt, die von vielen Bürgerinnen und Bürgern zeitweilig sehr intensiv genutzt wird.  Der im südlichen Bereich befindliche Rad- und Gehweg stellt eine wichtige Wegeverbindung entlang der Pegnitz, zum einen in Richtung Fürth und zum anderen in Richtung Altstadt, dar. Diese Verbindung wird sowohl wochentags wie auch an Wochenenden stark frequentiert. Dieser Weg beinhaltet viele Eigenschaften, so fungiert er als überörtlicher Radweg, als Gehweg entlang der Grünanlage für Erholungssuchende, Freizeitsportler wie auch Pendler, die mit dem Rad in die Arbeit fahren.

Durch diese intensive Nutzung treten immer wieder starke Mängel der Wegbeschaffenheit auf, so sind zum Beispiel bei Starkregen tiefe ausgeschwemmte Schlaglöcher zu verzeichnen, die sowohl Radfahrer wie auch Fußgänger gefährden.

Seitens der Verwaltung wurden immer wieder Ausbesserungsarbeiten beauftragt und auch durchgeführt, die jedoch längerfristig nicht zielführend waren. Hier muss dringend nach einer neuen Lösung für die Beschaffenheit des Unterbaus und des Belages gesucht werden. Beispiele gibt es in einem Praxistest aus Würzburg (Presseinfo LWG Abt. Landespflege /Stadt Würzburg 30.04.2009). Zur Sicherung dieses Rad- und Gehweges sollte ferner eine entsprechende Beleuchtung installiert werden, welche die Sicherheit der Benutzer bei Dunkelheit gewährleistet. Hier ist insbesondere darauf zu achten, dass es sich um eine insektenfreundliche Lichtanlage handelt,

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft die derzeitige Situation dieses Rad- und Gehweges an der Hallerwiese entlang der Pegnitz und stellt Lösungsmöglichkeiten für eine Erneuerung des Wegeunterbaus und des Belages dar die auch u.a. ein Beleuchtungskonzept für diese Strecke beinhalten.

Details

Datum

18. Mai 2020

Antragsteller

Kontakt

o.heimbucher@dr-heimbucher.de
0911 / 50 44 44

tpirner123@aol.com
0911 / 25 38 53 98

Bearbeitungsstatus

offen