Erweiterung des Hesperidengartens

Der Stadtrat hat in der Sitzung am 29.09.2021 den Ankauf der Flurstücke 140 mit 2071 m² und 140/2 mit 197 m² beschlossen.

Diese Flächen schließen unmittelbar an den Hesperidengarten in der Johannisstraße 43 – 47 an. Es ergibt sich damit die einmalige Chance, den barocken Hesperidengarten in Johannis zu erweitern und die Attraktivität dieser Grünanlage wesentlich zu steigern.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Stadt Nürnberg ermöglicht die Erweiterung des städtischen Hesperidengartens in der Johannisstraße 43 bis 47.

Damit kann auch die ökologische Qualität im dicht bebauten Ortsteil Johannis deutlich gesteigert und ein wertvoller Naherholungsraum für die Bürger geschaffen werden.

Details

Datum

4. Oktober 2021

Antragsteller

Kontakt

o.heimbucher@gbh-geoconsult.de
0911 / 50 44 44

Bearbeitungsstatus

offen