Hotel-Struktur in Nürnberg

Tourismus stärkt den Standort Nürnberg und hat daher eine hohe Ausstrahlungskraft nicht nur für die Stadt selbst, sondern auch für die gesamte Metropolregion.  Nach neuesten Zahlen des Tourismusverbandes entwickelt sich der Städtetourismus in Nürnberg weiterhin hervorragend. Das Jahr 2018 konnte mit neuen Rekordzahlen abgeschlossen werden.

Ferner profitieren nicht nur Hotels von diesem Zuwachs, auch Einzelhandel, Gastronomie und der Dienstleistungssektor entwickeln sich dadurch positiv. Mehr als 3,6 Millionen Übernachtungen im Jahr bedeuten auch ein Wachstum an Hotels und Hotelketten. Viele kleine und mittlere Inhabergeführte Hotels sowie internationale Hotelketten prägen die Landschaft in unserer Stadt. Der Fokus sollte nun auf die qualitätsvolle Weiterentwicklung dieser Tourismusdestination liegen und daher zielgerichtet aus und aufgebaut werden.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung berichtet eingehend über die Entwicklung der kleinen und mittleren Hotels sowie die der internationalen großen Hotelketten.

  • Wie ist die Entwicklung im Zehnjahresvergleich zu bewerten (Darstellung)?
  • Wie hoch ist die Nachfrage an Baugrundstücken für neue Hotels?
  • Wie ist die Entwicklung der Hotels für die Zukunft zu bewerten, im Hinblick auf den Städtetourismus, Messen Kongresse und internationale Veranstaltungen in Nürnberg?

Details

Datum

4. November 2019

Antragsteller

Kontakt

tpirner123@aol.com
0911 / 25 38 53 98

Bearbeitungsstatus

offen