Informationskampagne “Nürnbergs Altstadt jederzeit gut erreichbar“

Wir nehmen Bezug auf unseren Antrag vom 17.08.2018. Dabei haben wir unter anderem die Verwaltung beauftragt, ein integriertes Konzept für das Bewohnerparken und das Parkraummanagement in der Nürnberger Altstadt zu entwickeln. Dabei sollten die Anforderungen der Bewohner genauso berücksichtigt werden wie die der Wirtschaft, des Handels, Handwerks und Tourismus. Für eine hohe Akzeptanz müssen die Regeln einfach, transparent und nachvollziehbar sein.

Durch das Baureferat haben wir erfahren, dass die Umsetzung in der Altstadt bis zum Jahresende 2020 abgeschlossen sein soll.

Um die betroffenen Anwohner, die Bewohner Nürnbergs aber auch Betreiber und Kunden des Innenstadt-Einzelhandels, Besucher und Gäste der Altstadt zu informieren beantragen wir eine Informationskampagne. Ziel ist es unter anderem, das bestehende Parkangebot (Parkhäuser und Parkplätze) mit den neugeschaffenen, bewirtschafteten Parkplätze darzustellen und kundenfreundlich zu bewerben. Außerdem sind die Angebote des Umweltverbunds (für Fußgänger, Fahrradfahrer, öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, Carsharing etc.) stärker darzustellen und zu bewerben.

Wir wollen durch Transparenz und aktiver Kommunikation dazu beitragen, dass die Altstadt weiterhin attraktiv für Bewohner, Kunden und Gäste bleibt.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung berichtet über die Umsetzung des Konzepts Bewohnerparken und Parkraummanagement.

Wie bereits beantragt soll des Weiteren mit den Parkhausbetreibern ein Angebot für die Nutzung der Innenstadt-Parkhäuser durch Anwohner in den Abend- und Nachtstunden realisiert werden.

Die Verwaltung entwickelt gemeinsam mit der VAG, der Congress- und Tourismuszentrale, den Kammern und Erlebnis Nürnberg eine Kampagne zur Information des Parkraumangebots in der Altstadt und der Möglichkeiten zur Nutzung der Angebote im Umweltverbund.

Details

Datum

15. Juni 2020

Antragsteller

Kontakt

csu@stadt.nuernberg.de
0911 / 231-2907

Bearbeitungsstatus

offen