Lichtsignalanlage Laufamholzstraße / A3

Die Ampelanlage (LSA) am Ostende der Laufamholzstraße, unmittelbar an der Autobahnzufahrt zur BAB A 3, führt nach Auffassung der Bürger häufig zu erheblichen, nicht nachvollziehbaren Behinderungen des stadtauswärts fließenden Verkehrs (siehe auch Leserbrief am 11.01.2019 im Stadtanzeiger).

Insbesondere ist festzustellen, dass der stadtauswärts fließende Verkehr unnötig lange vor der LSA warten muss, während der stadteinwärts fließende Verkehr bereits rollen kann.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Stadtverwaltung überprüft zeitnah die vorhandenen Zeiteinstellungen an der LSA Laufamholzstraße mit dem Ziel, den stadtauswärts fließenden Verkehr zu beschleunigen und die vor allem während der Hauptverkehrszeiten auftretenden Rückstaus in der Laufamholzstraße zu reduzieren.

Details

Datum

14. Januar 2019

Antragsteller

Kontakt

o.heimbucher@dr-heimbucher.de
0911 / 50 44 44

Bearbeitungsstatus

behandelt

Ausschussunterlagen

AfV 27.06.2019