Onlineplattform für den Einzelhandel

Viele Nürnberger Einzelhandelsgeschäfte bieten inzwischen die Lieferung online oder telefonisch bestellter Waren an. Auf diese Weise können sich lokale Einzelhandelsgeschäfte besser dem Wettbewerb mit den großen Online-Portalen stellen. Mit unserem Antrag vom 18.01.2021 „Lieferdienst für den Einzelhandel“ haben wir angeregt, diese Einzelhändler bei der Einrichtung eines gemeinsamen Lieferdienstes zu unterstützen.

Um die Aktivitäten der regionalen Einzelhändler auch im Aufbau bzw. der Optimierung eines entsprechenden Online-Angebots zu fördern, bietet sich zudem eine Vernetzung und Bündelung der einzelnen Shops an. Darüber hinaus könnten Händler, die bisher nicht mit einem Online-Shop am Markt auftreten, bei der Einrichtung unterstützt werden bzw. eine gemeinsame Plattform nutzen.

Sowohl Händler die bereits lange mit einem Online-Shop vertreten sind als auch Neulinge im Internetvertrieb könnten von einer gemeinsamen, regionalen Einkaufsplattform als Ergänzung und Bündelung ihres Angebots profitieren.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft gemeinsam mit den Handelsverbänden und Gewerbevereinigungen sowie in Kooperation mit der Congress- und Tourismuszentrale die Einrichtung einer gemeinsamen, regionalen Online-Einkaufsplattform bzw. unterstützt den Ausbau von bereits bestehenden Projekten und Initiativen.

Details

Datum

1. Februar 2021

Antragsteller

Kontakt

o.heimbucher@gbh-geoconsult.de
0911 / 50 44 44

tpirner123@aol.com
0911 / 25 38 53 98

Bearbeitungsstatus

offen