Sanierung der Cameraiusstraße

Die Camerariusstraße ist eine wichtige Verbindungstrasse zwischen dem Altstadtring und der Zufahrt zur Südstadt bzw. zum Frankenschnellweg. Im direkten Umfeld befinden sich wichtige öffentliche Einrichtung, Hotels und weitere Dienstleistungsunternehmen.

Sie ist eine der wenigen Hauptverkehrsstraßen in Nürnberg, bei der der Straßenbelag noch aus Großsteinpflastern besteht.

Im Hinblick auf eine verbesserte örtliche Erschließung, aber auch unter Berücksichtigung des zugenommenen Individualverkehrs und der damit verbundenen Lärmbelästigung halten wir eine Sanierung für erforderlich.

Vor dem Hintergrund eines Ausbaus des Frankenschnellwegs, könnte die Route durch Camerariusstraße auch ein wichtiger Baustein für den baustellenbedingten Umleitungsverkehr darstellen.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung plant die Sanierung der Camerariusstraße und stellt die Mittel für den mittelfristigen Investitionsplan bereit.

Details

Datum

6. Mai 2019

Antragsteller

Kontakt

andreas.krieglstein@stadt.nuernberg.de
0172 / 86 93 800

aliki.alesik@t-online.de
0911 / 80 84 37

Bearbeitungsstatus

behandelt

Ausschussunterlagen

SÖR 18.03.2020