Straßenbenennung nach Ellis Kaut

Generationen von Kindern erfreuen sich seit den 1960er Jahren an der Figur des „Pumuckl“ in Büchern, Filmen und Hörspielen.

Erfinderin der Figur ist die Schriftstellerin Ellis Kaut (geb. am 17.11.1920 in Stuttgart, gest. am 24.11.2015 bei Fürstenfeldbruck). Sie hat zahlreiche Geschichten für Kinder verfasst und dabei weitere Figuren erfunden. Schon zu Lebzeiten wurden ihr zahlreiche Ehrungen zuteil. Stets hat sie sich für das Lesen eingesetzt und eine Stiftung zur Förderung des Lesens und der Jugendliteratur eingerichtet.

Nachdem bereits der Kinder- und Jugendbuchautor Michael Ende in Nürnberg mit einer Straßenbenennung in Nürnberg geehrt wurde, sollte auch eine Straße nach Ellis Kaut benannt werden.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

In Nürnberg soll eine Straße nach der Kinderbuchautorin Ellis Kaut benannt werden.

Details

Datum

4. Mai 2020

Antragsteller

Kontakt

tatjana.koerner@drkoernerimmobilien.de

Bearbeitungsstatus

offen