Tierschutzgerechtes Stadttaubenmanagement

Seit mehreren Monaten bemühen sich die Fraktionen der CSU, Bündnis 90/Die Grünen sowie der SPD gemeinsam mit dem Verein „Ein Haus für Stefan B“ Stadttauben und Wildtiere e.V. um einen geeigneten Standort für ein sogenanntes Taubenhaus, damit in Nürnberg ein tierschutzgerechtes Taubenmanagement begonnen werden kann.

Ein geeigneter Standort könnte das Gebäude des Ordnungsamtes am Inneren Laufer Platz 3 sein, da es über einen bislang ungenutzten Dachboden verfügt und dieser über einen separaten Zugang erreichbar ist.

Die drei Fraktionen stellen daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft zeitnah die Eignung des städtischen Gebäudes am Inneren Laufer Platz 3 zur Errichtung eines Taubenhauses in Trägerschaft des Vereins „Ein Haus für Stefan B“ Stadttauben und Wildtiere e.V. Über die Ergebnisse sowie ggf. mögliche Alternativstandorte mit ähnlichen Voraussetzungen wird berichtet.

Details

Datum

1. Oktober 2018

Antragsteller

Kontakt

o.heimbucher@dr-heimbucher.de
0911 / 50 44 44

Bearbeitungsstatus

offen