Verkehrsthemen Fischbach

Interessenvertretungen und Bürger aus dem Stadtteil Fischbach sind mit mehreren konkreten, nachfolgend aufgelisteten Vorschlägen zur Verbesserung der Verkehrssituation in Fischbach an uns herangetreten.

  1. Ampelschaltung an der Abzweigung zum „IKEA-Gelände“ und der Abzweigung Zufahrt „August-Meier-Heim

Aktuell hat der stadteinwärtige Verkehr eine um ca. 15 Sek. verkürzte Grünphase, d.h. diese Ampel schaltet erst ca. 15 Sekunden später auf grün, was den Verkehrsfluss stört und zu abgasintensiven zusätzlichen Zwischenstopps führt. Bei einer längeren Grünphase würde der Verkehr kontinuierlicher fließen und sich dann erst an der Kreuzung „Valznerweiherstraße“ stauen.

  1. Ampelschaltung Regensburger Straße, Abzweigung Waldluststraße

Bei dieser Ampel wären auf der Regensburger Straße in beide Richtung längere Grünphasen möglich, die damit für einen besseren Verkehrsfluss sorgen würden.

  1. Fehlende Rechtsabbiegerspur von der Löwenberger Straße in die Regensburger Straße

Der an der Ampelanlage unmittelbar nach der Unterführung der B4 in stadteinwärtiger Richtung angebrachte grüne Pfeil hat nur einen geringen Effekt, da sic abbiegewillige Fahrzeuge hinter den geradeausfahrenden Fahrzeugen stauen. Eine Abbiegerspur würde eine nachhaltige Verbesserung des Verkehrsflusses im Kreuzungsbereich bringen.

  1. Fischbacher Hauptstraße im Abzweigungsbereich zur Regensburger Straße

Bislang verfügt die Fischbacher Hauptstraße über keine Linksabbiegerspur zur Regensburger Straße stadteinwärts. Früher war es möglich, als geradeausfahrendes Fahrzeug die Linksabbieger unter Einbeziehung der Bankette zu umfahren. Durch den Einbau eines Randsteins ist diese Möglichkeit nun seit einiger Zeit nicht mehr gegeben. Wenn in diesem Bereich der Randstein um mindestens 100 cm nach rechts versetzt werden würde um die Fahrbahn zu verbreitern, wäre ein Vorbeifahren zumindest von PKW an den links abbiegenden Fahrzeugen wieder möglich. Die Rückstaus würden sich verringern.

  1. Bushaltestelle „Fischbach Bahnhof“ stadteinwärts, Löwenberger Straße

Die Bushaltestelle „Fischbach Bahnhof“, liegt unmittelbar an der Kreuzung Löwenberger-/ Regensburger Straße. Die Errichtung einer Busbucht würde es den Bussen ermöglichen, kurze Wartezeiten einzulegen. Damit würden die Anschlussverbindungen von der S-Bahn zu den Bussen und umgekehrt optimiert, was gerade auch für die Schüler der Realschule Feucht oder das Gymnasiums in Altdorf eine Erleichterung wäre.

  1. Bushaltestellen „Fischbach Bahnhof“ stadteinwärts, Löwenberger Straße

In stadtauswärtiger Richtung verhält es sich analog zu Punkt 5. Allerdings war dort vor Jahren einmal eine Busbucht vorhanden.

  1. Brücke Regensburger Straße (B4) – Kreuzungsbereich Fischbacher Hauptstraße

Aus Sicht der Bürger ist die Brücke beim Bau leider zu schmal geplant worden. Damit konnten der Verzögerungs- bzw. Beschleunigungsstreifen nur stark verkürzt gebaut werden. Der Leitpfosten, von der Fischbacher Hauptstraße kommend, wird regelmäßig überfahren und am Bankett bilden sich Schlaglöcher. Eine Verlängerung dieser Streifen würde bei der hohen Verkehrsbelastung in den Hauptverkehrszeiten und bei Großveranstaltungen das Aus- und einfahren sehr erleichtern und sicherer machen.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung prüft zu den einzelnen Punkten der Begründung

  1. die zeitgleiche Schaltung der stadteinwärtigen mit der stadtauswärtigen Ampel.
  2. eine Verlängerung der Grünphasen in der Ampelschaltung.
  3. die Errichtung einer Rechtsabbiegerspur als Bypass auf dem jetzigen Grünstreifen der Löwenberger Straße, Richtung Regensburger Straße.
  4. die Versetzung des Randsteins im Abzweigungsbereich zur B4 (Regensburger Straße) um mindestens 100 cm nach rechts, um damit die Fahrbahn in den Grünstreifen hinein zu verbreitern.
  5. die Errichtung von Busbuchten an den Bushaltestellen „Fischbach/ Bahnhof“.
  6. die Wiederherstellung der ehemals vorhandenen Busbucht.
  7. die Möglichkeit einer Verbreiterung der Brücke über die Fischbacher Hauptstraße und
    a) die Verlängerung der Abbiegespur auf der B4 von der Autobahn kommend zur Fischbacher Hauptstraße
    b) die Verlängerung der Beschleunigungsspur auf der B4 zur Autobahn
    c) die Verlängerung der Beschleunigungsspur auf die B4 stadteinwärts

Details

Datum

8. Februar 2021

Antragsteller

Kontakt

csu@stadt.nuernberg.de
0911 / 231-2907

Bearbeitungsstatus

offen