Themen Archiv

Fraktion direkt in Langwasser

Am 30. September 2012 war die CSU Stadtratsfraktion wieder vor Ort unterwegs Am zwei Stationen diskutierten wir mit interessierten Bürgern über die geplanten städtischen Neubauten

Weiterlesen

Unterstüzung für die Kirchweihen

Die CSU macht sich für das Brauchtum stark Zur Bürgerversammlung in Boxdorf machten die Kirchweihburschen deutlich auf ihre Probleme aufmerksam, die mit der Organisation von

Weiterlesen

QR-Codes für Nürnberg

CSU beantragt QR-Codes als Informationsquelle für Sehenswürdigkeiten Nürnberg erlebte in diesem Jahr - nicht zuletzt wegen den zahlreichen Angeboten rund um das Thema Dürer -

Weiterlesen

Gestaltung der U-Bahn Zugänge

Mehr Bürgerbeteiligung und neue Verfahrensgrundsätze sollen Qualität und Baukultur sichern Fast ein Jahr nach Fertigstellung der Platzoberfläche am Friedrich-Ebert-Platz reißt in der Öffentlichkeit die Kritik

Weiterlesen

Fraktion direkt in Eibach und Röthenbach

Am 21. September 2012 war die CSU-Stadtratsfraktion wieder vor Ort - diesmal in den Stadtteilen Röthenbach und Eibach Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fraktion direkt" diskutierten

Weiterlesen

Geschwindiskeitsdisplays vor Schulen

CSU Antrag ein voller Erfolg Geschwindigkleitsdisplays, die die Stundenkilometer jedes einzelnen vorbeifahrenden Fahrzeugs anzeigen und mittels lachendem oder weinenden Gesicht Feedback geben. Sie sind weithin

Weiterlesen

Zukunftskonzept Fußgängerzone

Mit großer Resonanz seitens der Presse fand am 11.09.2012 ein Vor-Ort Termin der CSU - Fraktion in der Nürnberger Fußgängerzone statt. Dabei erläuterte die CSU-Stadtratsfraktion

Weiterlesen

Tempo 30 vor Schulen

Bereits im Juli folgte der CSU-Bezirksparteitag einstimmig einem Antrag von Fraktionsvorsitzendem Sebastian Brehm, die StVO dahingehend zu ändern, Tempo 30 vor Schulen generell zu ermöglichen.

Weiterlesen

CSU lehnt vegetarischen Tag ab

Wie durch entsprechende Anträge gefordert, soll es nach dem Willen von SPD und ÖDP in allen Städtischen Kantinen, Schulen, Kindergärten, usw. künftig einen sogenannten „Vegetarischen

Weiterlesen

1 27 28 29 30 31 35