Ampelschaltung Eichendorffstraße / B14

An der Kreuzung Eichendorffstraße / B14 in Erlenstegen kommt es häufig zu Stauungen entlang der Eichendorffstraße. Diese erstrecken sich bis über die Kreuzung Steinplattenweg / Mörikestraße und behindern den Verkehr – insbesondere zu den Stoßzeiten – bis weit in die Siedlung hinein.  Die Schaltdauer der Grünphase, für den aus der Eichendorffstraße kommenden Verkehr, ist offenbar regelmäßig nicht ausreichend, um einen annehmbaren Verkehrsfluss zu gewährleisten.

Daher stellt die CSU-Stadtratsfraktion zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:
Das Verkehrsplanungsamt prüft, ob die Grünphase für den Abbiegerverkehr aus der Eichendorffstraße auf die B14/Erlenstegenstraße verlängert werden kann, ohne die Leistungsfähigkeit der B14 entscheidend zu beeinträchtigen. Eine Verbesserung der Situation in der Eichendorffstraße soll nicht im Gegenzug regelmäßigen Stau auf der Erlenstegenstraße provozieren.

Details

Datum

27. März 2017

Antragsteller

Kontakt

marcus.koenig@stadt.nuernberg.de
0911 231 5090

Bearbeitungsstatus

erledigt

Ausschussunterlagen

AfV 06.07.2017