Fußgängerzone Zaunwiesenweg

Antrag:

Mittels der in der Vorlage des AfV vom 03.07. beschriebenen Variante 3 wird die Fußgängerzone für das Be- und Entladen durch die Anwohner wieder geöffnet.

Die Sperrpfosten an der Zufahrt Zaunwiesenweg werden entfernt.

Begründung:

die Situation für die Anwohner im Zaunwiesenweg ist  – wie bereits im Verkehrsausschuss behandelt – sehr unbefriedigend. Durch Widmung als Fußgängerzone und gleichzeitige Installation von Sperrpfosten ist es den Anwohnern nicht mehr möglich zum Be- und Entladen ihre Anwesen zu erreichen. Zudem sorgt die Zufahrtsregelung für den gewerblichen Lieferverkehr – die ausschließlich über die Einfahrt Rehhofstr. erfolgt – für gefährliche Situationen. LKW und Kleinlaster müssen z.T. mehr als 100 Meter rückwärts rangieren um die Zone wieder zu verlassen.

Details

Datum

3. Juli 2014

Antragsteller

Marcus König Sebastian Brehm

Kontakt

csu@stadt.nuernberg.de
0911 231 29 07

csu@stadt.nuernberg.de
0911 231 29 07

Bearbeitungsstatus

behandelt

Ausschussunterlagen

SÖR 28.07.2014