Spielplatzzugang in Höfen

Der Stadtteil Höfen ist geprägt von Gewerbe und Industrie und bietet für die dortigen Wohngebiete kaum Zugang zu öffentlichen Grünflächen oder Spielgelegenheiten für Kinder. Familien die dort wohnen, müssen weite Wege in Kauf nehmen um z.B. in den Westpark zu gelangen oder sogar den Südstadtpark in der Nachbarstadt Fürth ansteuern.

In der Höfener Straße befindet sich die Schulvorbereitende Einrichtung des Sonderpädagogischen Förderzentrums in einem städtischen Gebäude mit angeschlossener Grünfläche und Spielplatz. Seit vielen Jahren ist es in Nürnberg üblich, dass Spielhöfe von Schulen außerhalb der Unterrichtszeiten für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Eine Öffnung des Spielbereichs dort wäre eine unbürokratische Lösung für den Spielplatzmangel im Stadtteil. Leider müsste zum Erreichen der Fläche ein Durchgang im Gebäude offen bleiben, was die Umsetzung bisher verhindert.

Um dennoch einen Zugang zum Spielplatz zu ermöglichen, wäre die Installation eines Tores an der Westseite der Grünfläche eine unkomplizierte Lösung.

Die CSU-Stadtratsfraktion stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden

Antrag:

Die Verwaltung richtet für die Grünfläche bzw. den Spielplatz hinter dem Gebäude der Schulvorbereitenden Einrichtung in der Höfener Straße 175 einen öffentlichen Zugang ein. Der Spielplatz soll außerhalb der Betreuungszeiten für die im Stadtteil lebenden Eltern mit ihren Kindern nutzbar sein.

Details

Datum

2. März 2018

Antragsteller

Kontakt

csu@stadt.nuernberg.de
0911 231 29 07

Bearbeitungsstatus

behandelt

Ausschussunterlagen

SchulA + JhA 28.11.2019